Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Bei Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden.
Weiter infos dazu finden  Sie  in meinen Datenschutzbestimmungen unter "Mehr Infos".

Sie kennen bestimmt auch das leidige Thema mit der Datensicherung.
Man macht Sie zwar immer, aber wenn man dann mal eine Datei aus einem Backup braucht hat man gerade mal seit einigen Tagen vergessen seine Daten zu sichern.
Mit diesem Problem muss sich jeder rumschlagen.

  

  • kws_datenbackup_1_20100629_1322271905
  • kws_datenbackup_2_20100629_1664064244
  • kws_datenbackup_3_20100629_1207983445

Simple Image Gallery Extended

 

 

Hier ist meine Lösung zu diesem Problem.: Mit KW's Datenbackup werden Backups automatisch und im Hintergrund abwickelt.
Sie können definierte Dateien, oder Verzeichnisstrukturen mit Hilfe einer Filterfunktion zu definierten Zeitpunkten automatisch in verschiedenen Verzeichnissen oder Laufwerken sichern. Alte Dateien können nach einer bestimmten Anzahl von Tagen automatisch gelöscht oder umbenannt werden.
So haben Sie z.B. immer die Datensicherungen z.B. der letzten 3 Tage aktuell zu Verfügung. Sie können aber auch Verzeichnisstrukturen sichern, oder aber KW's Datenbackup mit Befehlsketten über eine Linkverknüpfung, oder mit Hilfe von Scripts können Sie KW's Datenbackups mit nur einen Mausklick vollautomatisch ablaufen lassen.

 


Dieses Programm können Sie sich hier
 download 48 im Downloadbereich
herrunterladen.

 

Neu in der Version 2.6.0
+eine neue ZIP-Engiene integriert. (mit DLL)
+es werden jetzt Zip Dateien mit einer Größe größer 2 GByte unterstützt.
+der Dateiauswahldialog im Hauptprogramm wurde erweitert.
+geschützte Dateien und Verzeichnisse werden jetzt angezeigt.
+der Datenbankkonverter von 1.8 zu 2.5 wurde entfernt.
+die Kalenderfunktion wurde entfernt.
+der KWs Datensyncronisator wurde entfernt.
+das Datenbankformat „CAB“ wurde entfernt.
+die PC-last Steuerung wurde erneuert.