Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Bei Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden.
Weiter infos dazu finden  Sie  in meinen Datenschutzbestimmungen unter "Mehr Infos".

getestet mit MAC OS 10.11.3 

  • Stellen Sie zuerst einmal Ihre Standartwerte fest.
    Starten Sie eine Terminal Sitzung:
    geben Sie folgendes ein um die Defaultwerte zu ermitteln.
         defaults read com.apple.dock springboard-columns
    Sie erhallten einen Zahlenwert der die Anzahl der Horizontalen Icons angibt.
    geben Sie folgendes ein.
         defaults read com.apple.dock springboard-rows
    Sie erhalten einen Zahlenwert der die Anzahl der vertikalen Icons angibt.
    merken Sie sich diese Werte, damit Sie gegebenenfalls auf diese Orginalwerte zurückgreifen können.


  • geben Sie als ersten Befehl für die Anzahl der Horizontalen Icons diesen Befehl ein:
         defaults write com.apple.dock springboard-columns -int 7
    Die 7 gibt die Anzahl der horizontal dargestellten Icons oder Gruppen an.
    Die 7 war bei mir der ermittelte Standartwert.
    geben Sie als zweiten Befehl für die Anzahl der Vertikalen Icons diesen Befehl ein:
         defaults write com.apple.dock springboard-rows -int 5
    wir enden mit dem Befehl
         killall Dock
    was die Dockleiste und das Launchpad neu startet.

    Kontrollieren Sie Ihr Ergebnis.

Hinweis
Noch ein Hinweis in eigener Sache. 

Ich übernehme natürlich keinerlei Haftung für irgendwelche Schäden. 
Die Tips, die ich hier beschreibe,  funktionieren b.z.w. funktionierten in den jeweils angegebenen Versionen.