Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Bei Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden.
Weiter infos dazu finden  Sie  in meinen Datenschutzbestimmungen unter "Mehr Infos".


CMS - lokale Website Backer installation Veröffentlichen

 

Wie kann ich eine lokal entwickelte Internetseite die Lokal auf einem Rechner entwickelt wurde,auf einen Internet Server hochladen ?

Ja diese Frage hat man mir jetzt schon mehrfach gestellt.

Hier eine kurze Anleitung wie man es machen kann.

 

Unsere Vorbedingungen: Wir haben auf einer Lokal installierten Version von XAMPP

2

mit einem installierten CMS z.B. WebsiteBacker eine Internetseite entwickelt und wollen diese Seite jetzt Online ins Netz stellen.

1

Wir haben über einen Provider eine Domain erstellt und uns bei dem Provider Platz für unsere Homepage auf seinen Server gemietet. Jetzt wollen wir unsere Lokal erstellte Seite von unseren Rechner auf den Platz im Internet hochladen.

 

Schritt 1

Als erster laden wir unser CMS mit Hilfe eines FTP Programmes auf den Server hoch.

9

 

Schritt 2

Danach installieren wir das CMS. In unseren Fall wollen wir ja das CMS WebsiteBaker nutzen. Bei diesem CMS reicht es aus, das Verzeichnis, in dem Sie WebsiteBaker hochgeladen haben, aufzurufen, um die Installationsroutine zu aktivieren.

D.h., sie geben im Web-Browser nur ihre neue Internetadresse, in der Sie WebsiteBaker installiert haben an.

10

Im darauf folgenden Installationsdialog definieren Sie die Sprache, geben die Konfigurationsdaten zu Ihrem My-SQL Zugang an, definieren den Titel der Internetseite und definieren den Administrationszugang mit Passwort und E-Mailadresse.

Nachdem Sie den Installationsknopf betätigt haben, sollte WebsiteBaker innerhalb von Sekunden installiert sein.

 

Schritte 3

Nach der Installation rufen Sie bitte einmal WebsiteBaker auf.

18

Testen Sie, ob Sie in den „Admin“ Dialog gelangen. Ist das Ok, dann beenden Sie WebsiteBaker.

Speichern und erstellen Sie zu diesem Zeitpunkt keinesfalls irgendwelche Dinge. (Es werden jetzt noch keinerlei Seiten erstellt oder Module installiert.)

Beenden Sie WebsiteBaker.

 

Schritt 4

Nun wollen wir die Daten, die wir von der lokalen Installation benötigen, extrahieren und kopieren.

Wir fangen mit dem einfachen, dem Kopieren an. Rufen Sie Ihr FTP Programm auf.

Kopieren Sie jetzt den gesamten Inhalt des WebsiteBaker Verzeichnisses bis auf die Datei „Config.php“ von der lokalen WebsiteBaker Seite zu Ihrer WebsiteBaker Internet-Seite.

 

29

Wichtig : Alle vorhandenen Dateien werden überschrieben.

31

 

Schritt 5

Rufen Sie dann die My-Admin Oberfläche von XAMPP auf.

Wählen Sie unter dem Menüpunkt Datenbanken die Datenbank aus, die zu Ihrer WebsiteBaker Installation gehört.

3

Finden Sie mehrere Datenbanken vor, dann können Sie die Datenbank, die Sie benötigen unter WebsiteBaker – Optionen/Erweiterte Optionen herausfinden.

Wählen Sie die benötigte Datenbank an.

 

Wenn Sie die Datenbank geöffnet haben sehen Sie eine Liste von Tabellen.

Wählen Sie alle Tabellen der WebsiteBaker Installation aus und exportieren Sie diese.

6

Weicht der Tabellenprefix der lokalen Installation von der Internetinstallation ab, so muss der Tabellenprefix in der „Config.php“ im Root-Verzeichnis von WebsiteBaker angepasst werden.

 

Schritt 6

Rufen Sie die zu Ihren Webspace gehörenden My-SQL Bedienungsoberfläche auf.

Wählen Sie die WebsiteBaker Datenbank an und öffnen Sie dieselbe.

20

Löschen Sie alle Tabellen, die zu der neuen Installation von WebsiteBaker gehören.

21

 

Schritt 7

Danach installieren Sie die Tabellen, die Sie bei Ihrer lokalen Installation exportiert haben.

23

Je nach Oberfläche finden Sie einen Button mit der Beschriftung „Importieren“ oder Sie haben einen Button mit der Beschriftung „SQL“

 

Das sollte es auch schon gewesen sein. Alle Datentabellen sind jetzt importiert.

26

 

Schritt 8

Rufen Sie ihre neue Installation von WebsiteBaker auf.

40

Haben Sie Probleme mit dem My-SQL Export und Import so können Sie dies auch mit diesem Tool erledigen: http://www.mysqldumper.de